Jede Braut strahlt an ihrem Hochzeitstag. Doch an diesem besonderen Festtag darf es mehr sein - ein Brillant an der richtigen Stelle unterstreicht mit seinem Feuer die Ausstrahlung der Braut ! Der Brautschmuck sollte klassisch sein, um ihn später vielleicht sogar an die Tochter oder Schwiegertochter weiterreichen zu können.

 

Ich empfehle einen fein gefaßten Solitaire- Brillanten in einer Fassung, die sich an einer zierlichen Kette bewegt. Der funkelnde Diamant liegt dann genau in der Halsgrube der Trägerin, ein sog. Collitaire. Perfekt nicht nur zur Hochzeit, sondern auch lässig im Alltag. Passend dazu gibt es natürlich auch den Ohrschmuck mit Sicherheitssteckern. Zusammen bilden diese 3 Solitaire- Brillanten ein "göttliches" Dreieck!

 

news 7